Dienstleistungen zu m23 und OpenSource

Nicht der Weisheit letzter Schluẞ


Angetestet: Trinity Desktop (TDE) auf Debian 11 "Bullseye"

29.07.2021 08:51

Video auf tube.tchncs.de ansehen
Video auf tube.tchncs.de ansehen
Heute probiere ich den "Release Candidate 2" von Debian 11 "Bullseye" in VirtualBox aus. Die fertige Version soll am 14.8.2021 erscheinen, doch auch schon dem RC2 macht einen sehr guten und Debian-typisch stabilen Eindruck.
Statt eines der mitgelieferten Desktops installiere ich das Rolling-Release meiner Lieblingsoberfläche Trinity Desktop Environment, die – analog zu Mate bei Gnome 2 – die Entwicklung von KDE 3.5 fortführt.
Als weitere "Herausforderungen" verwende ich Btrfs als root-Dateisystem und installiere die VirtualBox-Gasterweiterungen (z.B. für variable Bildschirmauflösungen oder die geteilte Zwischenablage).

Wie geht's weiter? Ich könnte mir vorstellen, ein Video zu folgenden Themen zu machen:

  • Btrfs auf der Kommandozeile: Kompression, Snapshorts, Deduplizierung, Backups, RAID, ...
  • Vorstellung von TDE und Anwendungen
Schreibt mir in die Kommentare bei YouTube oder PeerTube, was Euch davon interessiert. Vielleicht mache ich wirklich irgendwann ein Video dazu :-)

Meine Folien (mit Links zu den Skripten), die ich im Video zeige.

Viel Spaß!

Videoplayer Video auf
YouTube
oder
tube.tchncs.de
ansehen.

Creative Commons License
Dieses Werk und dieser Inhalt sind, soweit nicht anders angegeben und bis auf die Bilder des m23-Partnerprogramms und fremde Logos/Inhalte unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Die Bilder und Logos des m23-Partnerprogrammes und fremde Logos/Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Zustimmung von goos-habermann.de bzw. der Rechteinhaber verwendet werden.
© goos-habermann.de (2005 - 2022)

Datenschutzerklärung AGB Impressum