Dienstleistungen zu m23 und OpenSource

Nicht der Weisheit letzter Schluẞ


Ausprobiert: Q4OS auf Raspberry Pi 400

12.08.2021 13:35

Video auf tube.tchncs.de ansehen
Video auf tube.tchncs.de ansehen
Ich habe mir einen Raspberry Pi 400 – mehr aus Interesse, als aus wirklichem Bedarf – zugelegt und probiere in dieser Folge aus, was sich mit diesem anstellen läßt. Der Raspberry Pi 400 ist letztendlich ein RasPi 4 mit 4GB, der in eine Tastatur eingebaut ist, etwas höher taktet, aber ein paar Anschlußmöglichkeiten verloren hat, was sehr schade ist.
Statt des üblichen Raspberry Pi OS' habe ich die Distribution Q4OS installiert, die es direkt als Raspberry-Pi-SD-Kartenabbild gibt und gleich meinen Lieblingsdesktop TDE mitbringt.
Nach einem kleinen Ausflug in die TDE-Oberfläche zeige ich Euch, wie gut sich LibreOffice, Gimp, Blender und 0 A.D. auf dem Raspberry Pi 400 schlagen.
Seid gespannt :-)

Meine Folien (mit Links), die ich im Video zeige.

Viel Spaß!

Videoplayer Video auf
YouTube
oder
tube.tchncs.de
ansehen.

Creative Commons License
Dieses Werk und dieser Inhalt sind, soweit nicht anders angegeben und bis auf die Bilder des m23-Partnerprogramms und fremde Logos/Inhalte unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Die Bilder und Logos des m23-Partnerprogrammes und fremde Logos/Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Zustimmung von goos-habermann.de bzw. der Rechteinhaber verwendet werden.
© goos-habermann.de (2005 - 2022)

Datenschutzerklärung AGB Impressum