Dienstleistungen zu m23 und OpenSource

Nicht der Weisheit letzter Schluẞ


wine-Anwendung in Debian-Paket verpacken

17.10.2022 22:41

Video auf tube.tchncs.de ansehen
Video auf tube.tchncs.de ansehen
Heute zeige ich Euch ein Kundenprojekt, bei dem es darum ging, eine Windows-Software mittels Wine auf Linux zum Laufen zu bekommen.
Das ist an sich (per Hand) schnell gemacht, allerdings wünschte der Kunde, daß die Software als Debian-Paket verteilt werden sollte. Um Speicherplatz (auf dem Kunden-NAS) und Installationszeit zu sparen, greife ich tief in die Trickkiste: Mittels UnionFS und weiteren Kniffen teile ich die Software in einen globalen unveränderten Teil, der systemweit installiert wird und einen, der Benutzereinstellungen enthält, sodaß pro Benutzer nur die wirklich nötigen und veränderten Daten gespeichert werden.
Wie das alles funktioniert und wie Ihr selbst ein solches Wine-Multi-User-Debian-Paket bauen könnt, erfahrt Ihr in diesem langen Video :-)

Meine Folien (mit Links), die ich im Video zeige.

Viel Spaß

Videoplayer Video auf
YouTube
oder
tube.tchncs.de
ansehen.

Creative Commons License
Dieses Werk und dieser Inhalt sind, soweit nicht anders angegeben und bis auf die Bilder des m23-Partnerprogramms und fremde Logos/Inhalte unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Die Bilder und Logos des m23-Partnerprogrammes und fremde Logos/Inhalte dürfen nicht ohne vorherige Zustimmung von goos-habermann.de bzw. der Rechteinhaber verwendet werden.
© goos-habermann.de (2005 - 2023)

Datenschutzerklärung AGB Impressum